EuPD Research - Research Market Place
Gothaer Versicherungen_4 2.99 EUR

exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: Sofort! (Download)


Evaluation und Monitoring als Grundlage für die gesundheitsgerechte Gestaltung eines Restrukturierungsprozesses bei der Gothaer Krankenversicherung
Risiken erkennen – Ergebnisse nachhalten – Erfolge identifizieren und verankern


Seit einigen Jahren findet in einem operativen Bereich der Gothaer Krankenversicherung eine systematische Restrukturierung statt, die in Kürze abgeschlossen sein wird. Zur Unterstützung der Mitarbeiter während des Veränderungsprozesses hat die Gothaer ein umfassendes Veränderungsmanagement aufgesetzt, das sowohl Maßnahmen zur Verhältnis- als auch zur Verhaltensprävention beinhaltet. Das übergeordnete Ziel lautet, die Gesundheit und Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter, trotz der zusätzlichen Anforderungen, die der interne Wandel mit sich bringt, zu erhalten bzw. zu verbessern. Grundvoraussetzung hierfür sind die fortlaufende Evaluation und das Monitoring gesundheitsrelevanter Kennzahlen, um so die notwendigen Entscheidungen zur Prozesssteuerung zeitnah und im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung vornehmen zu können. Hierfür hat die Gothaer über ihren internen Gesundheitsdienstleister MediExpert ein zweiteiliges Instrumentarium entwickelt, das aus einem Frühwarnsystem sowie einem strategischen Evaluations- und Steuerungstool
besteht.

Wenn Sie diesen Artikel weiter lesen möchten, klicken Sie auf die untenstehende Schaltfläche.

Downloads: 



Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 30. November 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

2019 © All Rights reserved. EuPD Research | Adenauerallee 134 | D-53113 Bonn | Fon +49(0)228-97143-0 | Design by 360Concept