EuPD Research - Research Market Place
TÜV SÜD Akademie GmbH und TÜV SÜD Management Service GmbH_4 2.99 EUR

exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: Sofort! (Download)


Zehn Fehlerquellen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement erkennen und vermeiden BGM-Maßnahmen planvoll, strukturiert und effektiv umsetzen und verknüpfen

Leistungsfähige Mitarbeiter sind in jeder Branche eine der wichtigsten Voraussetzungen für unternehmerischen Erfolg. Fehlzeiten durch Krankheit oder ineffektives Arbeiten verursachen hohe und bezifferbare finanzielle Schäden. Die Risiken und Verluste lassen sich jedoch mit einem durchdachten Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) begrenzen. Die Investitionen in ein solches System zahlen sich für Unternehmen schnell aus – allerdings nur, wenn die angestoßenen Maßnahmen planvoll und strukturiert sind. Es gibt einige Fehlerquellen, die dem Erfolg des Betrieblichen Gesundheitsmanagements im Weg stehen. Der folgende Beitrag zeigt auf, welche Stolpersteine in der Praxis häufig auftreten und wie sie umgangen werden können.

Wenn Sie diesen Artikel weiter lesen möchten, klicken Sie auf die untenstehende Schaltfläche.

Downloads: 



Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 30. November 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

2019 © All Rights reserved. EuPD Research | Adenauerallee 134 | D-53113 Bonn | Fon +49(0)228-97143-0 | Design by 360Concept