EuPD Research - Research Market Place
TÜV SÜD Life Service GmbH/ TÜV SÜD Management Service GmbH_3 2.99 EUR

exkl.

Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: Sofort! (Download)


Gesunde und zufriedene Mitarbeiter durch Betriebliches Eingliederungsmanagement

Jedem Arbeitnehmer kann es in seinem Arbeitsleben passieren, dass er innerhalb von zwölf Monaten krankheitsbedingt sechs Wochen oder länger ausfällt. Nach Angaben des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen (BKK Bundesverband) trifft das auf jeden zwölften Pflichtversicherten zu. Tritt diese Situation ein, ist der Arbeitgeber nach § 84 Absatz 2 Sozialgesetzbuch (Neuntes Buch) unabhängig von der Betriebsgröße dazu verpflichtet, ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) anzubieten. Ziel ist es, die Arbeitsfähigkeit wiederherzustellen, einer erneuten Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz des Betroffenen zu erhalten. Ein systematisches BEM hat außerdem positive Nebenwirkungen für das gesamte Unternehmen wie eine geförderte Leistungsfähigkeit und -bereitschaft aller Mitarbeiter, sinkende Kosten, steigende Loyalität sowie Positionierung als fairer und guter Arbeitgeber.

Wenn Sie diesen Artikel weiter lesen möchten, klicken Sie auf die untenstehende Schaltfläche.

Downloads: 



Diesen Artikel haben wir am Mittwoch, 30. November 2016 in unseren Katalog aufgenommen.

2019 © All Rights reserved. EuPD Research | Adenauerallee 134 | D-53113 Bonn | Fon +49(0)228-97143-0 | Design by 360Concept